>
Benutzeranmeldung

Passwort vergessen?

Unbeschränkte Unterstützung bei der Zollabwicklung

Der Kundenstamm der H.S. FASHION logistics ist fast so vielfältig wie die Produkte, die über uns verteilt werden, und die Länder, in denen die Ware unterwegs ist. Große Konzerne mit eigener Einkaufsabteilung müssen sich bei internationalen Geschäften ebenso den verschiedensten Zollbestimmungen unterwerfen wie das Start-up-Unternehmen der jungen Designerin, die mit ihrer Mode in Übersee groß rauskommen will. Wer Probleme mit der Zollabfertigung und Kosten für unnötig entrichtete Abgaben vermeiden möchte, ist gut beraten, uns die Zollabwicklung zu überlassen. Denn wir kennen nicht nur die relevanten Ein- und Ausfuhrbestimmungen, sondern wissen auch, unter welchen Bedingungen niedrigere Sätze fällig sind (Beispiel Präferenzzollsatz in der Schweiz) oder sogar entfallen können. Letzteres ist möglich, wenn – vereinfacht ausgedrückt – ein Lager als Zwischenstation genutzt wird, ohne dass damit ein Markteintritt verbunden ist. Dafür haben wir eigene Zolllager eingerichtet. Die Vielzahl von Koordinierungen für die unterschiedlichsten Waren(-gruppen) und die jeweils geltenden Zollbestimmungen gestalten den Vorgang für Uneingeweihte nicht unbedingt weniger kompliziert. Auch hier kennen wir uns bestens aus.

Sichern Sie sowohl Ihre Liquidität als auch die Einhaltung aller Bestimmungen für einen reibungslosen Grenzverkehr. Mit unseren detaillierten Dokumentationen haben Sie die Gewissheit, dass die Formalitäten für Ihre internationalen Geschäfte geklärt sind. Dazu gehören natürlich die typischen elektronischen Zollabwicklungen (Carnet TIR, NCTS, Ein- und Ausfuhrabfertigung mit dem ATLAS-System etc.). Bei Sammelsendungen haben unsere Kunden selbstverständlich ebenfalls die Wahl, ob sie die Verzollung selbst vornehmen oder uns damit beauftragen.